[ Home ] [ Reiseziele ] Kontakt ] Impressum   Datenschutzerklärung

KulTours - Detlef Suhr
Individuelle Kulturreisen und Musikreisen. Teilnehmerzahlen bis maximal
8 Personen  - mit persönlicher Atmosphäre.

Sichern Sie sich Ihren individuellen Termin, oder wählen Sie aus unserem umfangreichen Reiseprogramm. Fordern Sie unsere Farbprospekte an!

                             Reiseleiter Detlef Suhr

Links sehen Sie Beispiele unserer Programmbroschüren, rechts unseren Reiseleiter Detlef Suhr

Wer kennt sie nicht - die Tagestouren und Busreisen herkömmlicher Art. Eine Vielzahl von Touristen drängt sich im Bus. Die Anfahrtzeiten zum ersehnten Ziel übersteigen oft das erträgliche Maß. Vor Ort, am Ziel der Begierde, wird der Reisende für einige Stunden buchstäblich allein gelassen mit seinen Eindrücken. Dabei ist es doch eine altbekannte Weisheit: Man sieht nur, was man weiß!

KulTours - Kulturreisen und Kulturfahrten der neuen Art!

Die Reiseleitung bei unseren Kulturfahrten und -reisen hat Dipl. Designer Detlef Suhr, Absolvent der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.
KulTours-Kulturfahrten und -reisen umfassen nicht mehr als 8 Personen. So wird ein intensiveres Erleben der Reiseziele ermöglicht. Die Teilnehmer reisen im vollklimatisierten Bus mit großzügigem Platzangebot. Kunden aus Oldenburg werden grundsätzlich von zuhause abgeholt und dort wieder abgesetzt - auch bei den Tagesfahrten! Die Abholung aus anderen Gemeinden und Städten ist oftmals möglich. Fragen Sie uns!

Kulturfahrten

Bei Tagesfahrten erfolgt die Mittagspause in guten Restaurants. Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke sind bei Kulturfahrten mit umfangreichem Besichtigungsprogramm im Bus erhältlich. Die Mitfahrer erhalten eine schriftliche Dokumentation zum Thema der Fahrt.

Kulturreisen

Bei den Kulturreisen wohnen die Teilnehmer nach Möglichkeit in kleinen, gut ausgestatteten, von Hotelführern bzw. Reiseführern empfohlenen Hotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/Bad/WC und TV. Das Frühstück ist im Reisepreis enthalten. Es erfolgt kein lästiger Quartierwechsel. Mittagsessen in guten Restaurants, Abendessen in der Regel im Hotel. Eintrittsgelder und Führungen sind bei den Kulturreisen im Reisepreis enthalten. Jeder Mitfahrer erhält eine ausführliche bebilderte Broschüre zu der jeweiligen Reise.


Kulturfahrten Juli/August 2020:

Die ersten Kulturfahrten-Termine nach der Corona-Pause haben erfreulicherweise sehr viel Interesse gefunden und waren schnell ausgebucht. Deshalb bieten wir Ihnen nun eine ganze Reihe von Zusatzterminen an. Außerdem gibt es etliche neue Fahrziele.

So. 19.7. Moorriem und Stedinger Land

Mi. 22.7. Moorriem und Stedinger Land

Do. 23.7. Bergstädtchen Tecklenburg

So. 26.7. Moorriem und Stedinger Land

Di. 28.7. Die schönsten Sielhäfen an der Nordsee

Do. 30.7. Die schönsten Sielhäfen an der Nordsee

Mi. 5.8. Dangast und Varelerhafen

Fr. 7.8. Mittelalterliche Kirchen in Friesland

Di. 11.8. Niederländisches Städtchen Appingedam

Do. 13.8. Die schönsten Sielhäfen an der Nordsee

So. 16.8. Erlebnis-Zoo Hannover

Mi. 19.8. Ringelnatz-Fahrt nach Cuxhaven

Fr. 21.8. Schlösser im Groninger Land

So. 23.8. Wilhelm Busch in Wiedensahl

 So. 16.8., 9-18 Uhr
Der Erlebnis-Zoo in Hannover - schönster Zoo Deutschlands
Im Erlebnis-Zoo tauchen Sie in eine andere Welt ein. Die Tiergehege sind dem natürlichen Lebensraum ihrer Bewohner nachempfunden und die Grenzen zwischen Besucherweg und Tiergehege verschwimmen. Erleben Sie das wilde Afrika bei einer abenteuerlichen Bootsfahrt auf dem Sambesi. Folgen Sie dem Pfad in Afi Mountain auf den Spuren unserer nächsten Verwandten - den Menschenaffen. In Yukon Bay erwarten Sie Kanadas Wildnis und ein kleines, verträumtes Hafenstädtchen. Lassen Sie sich im indischen Dschungelpalast von einem Märchen aus 1001 Nacht verzaubern. Bestaunen Sie Australiens einzigartige Tierwelt im Outback und besuchen Sie den kleinsten Pub der Wildnis. Erleben Sie die atemberaubende Welt des südamerikanischen Regenwalds im weltgrößten 360-Grad-Naturpanorama des Berliner Künstlers Yadegar Asisi. 80 €*.
 
Fr. 7.8., 10-17 Uhr
Die mittelalterlichen Kirchen in Friesland
Wir erfreuen uns an den mittelalterlichen Kirchenbauten in Sillenstede, Hohenkirchen, Wüppels und Tettens und ihrer wertvollen Ausstattung. Mittags- und Kaffeepause in schönen Restaurants/Cafés des Jeverlandes. 65 €*.
 
So. 23.8., 8-18 Uhr
Auf den Spuren von Wilhelm Busch in Wiedensahl/Schaumburger Land
Der bedeutende Dichter und Zeichner Wilhelm Busch nutzte seinen Geburtsort Wiedensahl auch in späteren Lebensphasen als Wohn- und Rückzugsort. Wir besichtigen u. a. die Museen in Buschs Geburtshaus und im Alten Pfarrhaus, wo Busch ebenfalls mehrere Jahre bei seiner Verwandtschaft wohnte. Mittags- und Kaffeepause in schönen Restaurants/Cafés. 75 €*.
 

Fr. 21.8., 9-18 Uhr
Malerische Schlösser, Herrensitze und Parkanlagen im Groninger Land
Eine Kulturfahrt durch das Groninger Land mit seinen pittoresken Dörfern, herrlichen Bauernhöfen, zahllosen Wasserläufen und prächtigen Herrensitzen. Wir besuchen die Schloss- und Burganlagen Huis de Wedde (südlich von Winschoten), Fraeylemaborg in Slochteren und Menkemaborg in Uithuizen. Mittags- und Kaffeepause in schönen Restaurants/Cafés. 75 €*.
 
Mi. 19.8., 9.30-17.30 Uhr
Cuxhaven: Ringelnatz-Museum und mittelalterliches Schloss Ritzebüttel
Das Schloss Ritzebüttel stammt noch aus dem 14. Jh.  Es verfügt über einen mittelalterlichen Burgturm und prächtig ausgestattete Innenräume. Das nahegelegene Ringelnatz-Museum zeigt - neben Handschriften, Büchern und Fotografien - Zeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde des humorvollen Dichters und Malers. Ringelnatz war während seiner Zeit als “Mariner” in Cuxhaven stationiert. Mittags- und Kaffeepause in schönen Restaurants/Cafés. 70 €*.
 
Di. 11.8., 9-17.30 Uhr
Niederländisches Städtchen Appingedam
Eines der schönsten und besterhaltenen Städtchen in den nördlichen Niederlanden (bei Delfzijl). Bei einem Rundgang sehen wir die mittelalterliche Nikolaikirche, das hübsche Renaissance-Rathaus, die berühmten “hängenden Küchen” am Damsterdiep und zahlreiche bezaubernde historische Straßenzüge. In einem schönen Restaurant in der Altstadt genießen wir unser Mittagessen. In der Nähe von Appingedam liegt der vornehme Landsitz “Ekenstein” aus dem 18. Jahrhundert. Die historischen Räume des Herrenhauses dienen heute als Restaurant/Café, wo wir uns Kaffee und Kuchen schmecken lassen. 75 €*.
 
   Do. 16.7. und Do. 23.7., jeweils 10-18 Uhr
Das Bergstädtchen Tecklenburg und die Ausläufer des Teutoburger Waldes
Romantisches Fachwerk auf den Höhen des Teutoburger Waldes. Kleiner kunstgeschichtlicher Stadtrundgang. Rundfahrt durch die schönsten Winkel des Tecklenburger Landes. Mittags- und Kaffeepause in schönen Restaurants/Cafés. 70 Euro*.

Di. 28.7., Do. 30.7., Do. 13.8., jeweils 10-18 Uhr
Die schönsten Hafenorte an der Nordseeküste: Hooksiel, Neuharlingersiel und Carolinensiel
Ein Besuch der malerischen historischen Sielhäfen mit ihren stimmungsvollen Gassen und der bezaubernden Lage an der “Wasserkante”. Mittagspause in einem schönem Fischrestaurant und Kaffeepause in einem netten Café. 65 Euro*.

Mi. 15.7., Mi. 5.8., jeweils 13-18 Uhr
Dangast und Varelerhafen - genießen Sie die steife Brise an der Nordsee!
Eine Rundfahrt mit allerhand Sehenswertem unterwegs, die uns über Varel nach Dangast führt, wo wir kleine Spaziergänge am Sielhafen und an der Strandpromenade unternehmen. Dann geht es weiter nach Varelerhafen, dem urigen kleinen Hafenort. Besichtigung der historischen Schlosskirche in Varel. Gemeinsames Kaffeetrinken. 55 Euro*.  

So. 19.7., Mi. 22.7., So. 26.7., jeweils 13-18 Uhr
Moorriem und Stedinger Land - Ausflugsfahrt zu herrlichen Bauernhöfen und historischen Kirchen bis an den Weserstrand
Unsere Rundfahrt beginnt in Moorriem mit seinen wunderschönen Fachwerk-Bauernhöfen und der einzigen Fachwerkkirche des Oldenburger Landes. Weiter geht es in das Marschenland Stedingens mit der Ägidiuskirche zu Berne, dem Anleger der Weserfähre an der Juliusplate und dem malerischen Dörfchen Neuenhuntorf. Gemeinsames Kaffeetrinken. 55 Euro*.

 
Kulturreisen Herbst 2020:

Do. 27.8. - So. 30.8., Oldbg.-Prenzlau: 484 km
4 Tage Uckermark - “Toskana des Nordens”: Prenzlau, Angermünde, Templin, Chorin
Die hügelige Landschaft der Uckermark ist weiterhin gekennzeichnet durch zahlreiche Naturseen - vor allem im Bereich des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Unsere Reiseziele: Prenzlau (großartige Bauten der norddeutschen Backsteingotik), Boitzenburg (schönstes Renaissanceschloss der Region), Angermünde (Altstadt ist charakterisiert durch zahlreiche barocke Fachwerkhäuser), Stolpe (Rest einer mächtigen mittelalterlichen Burganlage), Templin (gilt als die Perle der Uckermark, fast vollständig erhaltene Stadtmauer mit zahlreichen Türmen und prachtvollen Stadttoren), Kloster Chorin (Juwel der norddeutschen Backsteingotik). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 620 € (DZ), 680 € (EZ).

Do. 17.9. - So. 20.9., Oldbg.-Brügge: 515 km
4 Tage Flandern: Brügge und Gent "Mittelalterliche Stadtbilder von großer Faszination”
Unsere Reiseziele: Brügge (eine der schönsten Städte Europas; Stadtbild mit aufwendigen Gildehäusern und imposanten Kirchen; großartige Meisterwerke der altflämischen Malerei, besonders von Hans Memling und Jan van Eyck, in den Brügger Museen). Gent (mondäner und großstädtischer als Brügge; ebenfalls eine mittelalterliche Handelsmetropole; Genter Altar von Jan van Eyck - das vielleicht bedeutendste Werk der mittelalterlichen Malerei - in der St. Bavo-Kathedrale; die altflämische Häuserzeile Graslei am alten Hafen zählt zu den schönsten ihrer Art). Ostende (Seebad des belgischen Königshauses). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 720 € (DZ), 790 € (EZ).

Do. 1.10. - So. 4.10., Oldbg.-Cottbus: 532 km
4 Tage UNESCO-Weltkulturerbe-Reise: Muskauer Park, Cottbus und Spreewald
Der Muskauer Park gehört zu den schönsten historischen Landschaftsgärten Europas - und zum Weltkulturerbe. Auch die Stadt Cottbus ließ der Schöpfer des Muskauer Gartens, Hermann Fürst von Pückler-Muskau, mit einer ganzen Reihe von Gartenanlagen verschönern. Im Schlosspark von Branitz findet sich seine Grabpyramide. Ein paradiesisches Wasserlabyrinth stellt der Spreewald dar. Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 620 € (DZ), 680 € (EZ)


* =  zuzüglich eventueller Eintrittsgelder
- Änderungen vorbehalten -



Auch als Gruppenreise buchbar:

Gartenreich Dessau-Wörlitz
- ab Oldenburg/Niedersachsen
mit Köthen, Bernburg und Wittenberg "Von Musenhöfen, Gartenwelten und Bauhaus-Stätten".

Auf Fontanes Spuren durch die Mark Brandenburg
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Eine Literaturreise mit Lesungen vor Ort: Neuruppin, Rheinsberg, Lindow, Gransee, Wustrau, Heiligengrabe, Wittstock.

Weimar - Stadt der deutschen Klassik
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Unterwegs auf den Spuren Goethes und Schillers in Weimar und Umgebung.

Musik- und Kulturstadt Leipzig
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Leipzig ist eine der faszinierendsten Metropolen Deutschlands und war 1989 Ausgangspunkt der friedlichen Revolution in der DDR.

Berlin - Kulturmetropole an Spree und Havel
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Eine aufregende Kulturreise für kleine Gruppen bis 8 Personen mit intensiver Erkundung der Sehenswürdigkeiten.


Auf den Spuren Tilman Riemenschneiders von Würzburg durch das romantische Taubertal
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Mittelalterliche Schnitzkunst, historische Städte und Barock in Vollendung.           

- Änderungen vorbehalten -

Buchungen und kostenlose Info-Broschüre: KulTours, Detlef Suhr, Agnes-Miegel-Str. 42, 26188 Edewecht, Tel.: 04486-2242, e-mail: kultours@t-online.de


Informationen über die ostpreussische Dichterin Agnes Miegel

Zurück zum Seitenanfang